Background
Innovation 22 Dezember 2016

Der Supermarkt
der Zukunft

Im Supermarkt der Zukunft steht der Mensch im Mittelpunkt einer Lebensmittelkette, die dank der Nutzung neuer Technologien autonomer und nachhaltiger ist. Durch den Informationsaustausch gewinnt die Interaktion zwischen Verbrauchern und Produkten wieder an Transparenz und Ehrlichkeit. Neue Technologien heben die Trennung zwischen Verbrauchern und Erzeugern auf. So erfahren Verbraucher mehr über die Lebensmittel, die sie zu sich nehmen.

Interaktiv

Im Supermarkt der Zukunft sprechen hundertprozentig rückverfolgbare und sichere Produkte für sich. Interaktive Tabellen bieten sofortige Informationen über jedes Produkt, z. B. über das Vorhandensein von Allergenen, die geografische Herkunft, Nährwerte und Umweltbelastung. Die Käufer begegnen einem Roboter, der mit ihnen interagiert und fähig ist, jede Art Produkt zu transportieren und vorzubereiten. Die für 2020 vorhergesehene Verpackung verwendet Hochdruckpackungen und soll Fleisch und Fisch für bis zu zwanzig Tage haltbar machen. Sie zeigt den Frischezustand auf einem Etikett, das seine Farbe verändert.

Future Food District

Die oben genannten Szenarien konnten die Besucher im „Future Food District“ erleben, einem der Ausstellungsbereiche der Expo 2015 in Mailand. Hier wurden Möglichkeiten für den Einsatz neuer Technologien auf jeder Stufe der Lebensmittelkette vorgestellt. Die Besucher wurden eingeladen, verschiedene Interaktionen zwischen Menschen und Lebensmitteln zu entdecken. Ermöglicht werden diese Interaktionen durch neue Technologien und die Anwendung des Konzepts „Internet der Dinge“. Es wurde dargestellt, wie Lebensmittel in der Zukunft erzeugt, verteilt, zubereitet und konsumiert werden –eine einzigartige und interaktive Erfahrung im Supermarkt für die Besucher.

Expo Mailand

Die Weltausstellung Expo Mailand 2015 fand vom 1. Mai bis zum 31. Oktober in Mailand, Italien, statt. Während dieser sechs Monate präsentierten mehr als 140 Teilnehmerländer aus aller Welt erstklassige technologische Lösungen, um eine konkrete Antwort auf eine absolute Notwendigkeit zu bieten: die Fähigkeit, gesunde, sichere und ausreichende Lebensmittel für alle Menschen zu garantieren und gleichzeitig den Planeten zu achten. Der „Future Food District“ war einer der Themenbereiche der Expo.

Der Supermarkt der Zukunft