Background
18 Mai 2016 Weltweit

Investieren in Russland

HZPC hat vor kurzem 100 % der Firmenanteile des finnischen Unternehmens HZPC Sadokas Oy erworben. Damit gehört auch das russische Unternehmen AO HZPC Sadokas in Sankt Petersburg zum Eigentum. HZPC war bereits zu 41,3 % Eigentümer des gemeinschaftlichen Unternehmens, das sich in den vergangenen Jahren als gewinnbringend herausgestellt hat.

Es wird erwartet, dass sich der Kartoffelanbau in Russland schnell weiter professionalisieren wird

In russische Produktion investieren

Russland hat große Kartoffelanbaugebiete. HZPC erwartet, dass sich der Kartoffelanbau in Russland schnell weiter professionalisieren wird. Einige kartoffelverarbeitende Betriebe investieren oder beabsichtigen Investitionen in Russland für den Absatz auf dem russischen Markt.

Die Produktion gesunder Pflanzkartoffeln in Russland ist bestimmt nicht einfach, aber notwendig. Neben der eigenen Produktion importiert AO HZPC Sadokas Sankt Petersburg Pflanzkartoffeln aus Finnland und den Niederlanden, aber die westeuropäische Pflanzware ist für russische Züchter relativ teuer. Außerdem ist durch die politische Situation nicht gesichert, dass immer ausreichend Pflanzware aus Westeuropa nach Russland gelangen kann. Daher möchte HZPC in die Produktion von Pflanzware vor Ort mit eigenen Rassen investieren.

Der russische Kartoffelmarkt

Der russische Markt bietet größtenteils frische Kartoffeln über „herkömmliche Outlets“ (67 %), aber der Handel mit frischen Kartoffeln über Vertriebskanäle der Supermärkte wächst schnell. Auch die Konsumnachfrage nach Chips und Pommes Frites entwickelt sich in raschem Tempo. Unter anderen gibt es eine Nachfrage nach den Rassen von HZPC für den Frischemarkt und für die Industrie. Derzeit liefert AO HZPC Sadokas 20 Rassen nach Russland. Red Scarlet ist dabei die wichtigste Rasse. Colomba und Silvana gehen auch sehr gut. Die Rasse Nevsky ist ebenfalls sehr beliebt. Nevsky ist eine russische Rasse, die Sadokas über Finnland wieder nach Russland zurückgebracht hat. Das hat dem Unternehmen eine große Beliebtheit eingebracht.

“Die Produktion gesunder Pflanzkartoffeln in Russland ist bestimmt nicht einfach, aber notwendig”

Sadokas beliefert Züchter in ganz Russland. Zurzeit befinden sich die meisten Kunden in Zentral- und Südrussland. In anderen Gebieten strebt das Unternehmen ein Wachstum an.