Background
Marketing 27 Juli 2014

Farbenfroh und voll im Trend:
Perupas

WOW! Farbenfrohe Perupas: Eine Palette besonderer oder farbiger Sorten, die eine Stufe besser als das Image der herkömmlichen Kartoffel ist. Die Forschung belegt, dass professionellen Chefköche und Amateurköche die Abwechslung lieben und den besonderen Geschmack verlangen. Perupas werden genau diesen Wünschen gerecht, denn die farbenfrohe Palette der Perupa-Sorten sorgt für Abwechslung, Spaß, Geschmack und Gesundheit auf dem Teller von Köchen und Verbrauchern.

Die aktuelle Sortenpalette umfasst:

Violetta, Anya, Magenta Love, Violet Queen, Blue Star und Double Fun.

Perupas ganz im Trend von Lebensmitteln

Saumagen oder urzeitliches Getreide, in der Welt der guten Küche gibt es viele Produkte mit einer langen Geschichte. Die Perupas bezieht sich auf die Ursprünge. Wussten Sie, dass es noch immer mehr als 4.000 Sorten nativer Kartoffeln in den Anden gibt? Bei Perupas handelt es sich um eine ausgewählte Palette an Sorten mit unterschiedlichen Farben und Formen, die fast so ähnlich wie die Originalsorten schmecken, die man noch heute in den Anden findet.

Superfood

Eine Reihe der Perupa-Sorten verfügt über einen höheren prozentualen Anteil an Anthocyan, dem Farbstoff, der sich zum Beispiel auch in roten Beeten findet. Das ist ein Antioxidans, das in wissenschaftlichen Veröffentlichungen als Wirkstoff mit der Gesundheit dienlichen Eigenschaften beschrieben wird. Das passt perfekt zu dem Trend, besonders gesunde Lebensmittel, die auch als Superfood bekannt sind, zu verzehren.

Das neueste Konzept von HZPC

WOW! Die farbenfrohen Perupas sind unser neuestes Konzept, das wir im vergangenen Februar auf der Fruitlogistica vorgestellt haben. Über die vielen positiven Reaktionen aus aller Welt haben wir bei HZPC uns besonders gefreut.

Erhaltung natürlicher Sorten

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Potato Centre (CIP) in Lima (Peru) unterstützt HZPC eine Gruppe von Landwirten in den Anden, um die generische Abart der Landrassen der Kartoffeln.